benno portmann 5Kreis Recklinghausen. Die CDU im Kreis Recklinghausen konnte bei der Kreistagswahl am 25. Mai ihr Ergebnis von vor fünf Jahren beinahe bestätigen. Mit 33,8% lag das Endergebnis nur 0,9 Prozent unter dem Ergebnis von 2009. Die Zahl der Mandate bleibt stabil. Die CDU-Fraktion wird die kommenden sechs Jahre wieder mit 25 Abgeordneten aus allen Städten im Kreistag vertreten sein.

Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL:“ Bei dem Zugewinn der SPD auf Landesebene bin ich mit diesem Ergebnis zufrieden. Jetzt gilt es, in der Stichwahl am 15. Juni mit Benno Portmann den besseren Landrat zu wählen.“


Benno Portmann,  CDU-Landratskandidat: „In den verbleibenden 3 Wochen werde ich viele Veranstaltungen und Infostände der Union besuchen. Ich werde um jede Stimme kämpfen. Ich danke den 80.000 Wählerinnen und Wählern, die mir im ersten Wahlgang ihre Stimme gegeben haben. Jetzt kommt es darauf an,  dass Sie am 15. Juni zur Stichwahl gehen, oder vorher Briefwahl beantragen. Dies geht ganz einfach.

 

 

Einen Briefwahlantrag für Ihre Stadt finden Sie auf meiner Internetseite www.der-kreis-kann-mehr.de


In einigen Städten wurde die Wahlbenachrichtigung einbehalten. Es wird keine neue Wahlbenachrichtigung geben. Sie können ab Montag, 2. Juni 2014, im Bürgerbüro ihrer Stadtverwaltung wählen gehen. Bringen Sie dazu unbedingt Ihren Personalausweis mit!

Stichwahl am 15. Juni: Benno Portmann und die Bürgermeisterkandidaten der CDU in Datteln, Dorsten, Marl, Recklinghausen und Waltrop wählen!


Die neugewählten CDU-Kreistagsmitglieder finden Sie unter www.kreis-re.de

Europawahl 2014

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND