16.09.05 breilmann rednerpuCastrop-Rauxel. Die Bundestagswahl im September 2017 wirft ihre Schatten weit voraus. In allen Städten des Kreises Recklinghausen stellt die Kreis-CDU ihre Bundestagskandidaten auf.

Am 5. September fiel die Entscheidung im Bundestagswahlkreis 121 RE I. Der Wahlkreis umfasst die Städte Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Waltrop.Insgesamt 49 Vertreter aus den drei Städten kamen im Vienna House in Castrop-Rauxel zusammen. Bereits im Vorfeld hatten sich die beteiligten CDU-Verbände auf den 32-jährigen Rechtsanwalt Michael Breilmann aus Castrop-Rauxel geeinigt.

Schon nach der Kommunalwahl im Herbst 2014 wählte ihn die örtliche CDU-Fraktion zu ihrem Fraktionsvorsitzenden, er bekleidet außerdem das Amt des Stadtverbandsvorsitzenden und das Amt des stellv. Kreisvorsitzenden.In einer kämpferische Rede, einen Tag nach dem schlechten Wahlergebnis der Union in Mecklenburg-Vorpommern, setzte sich Michael Breilmann inhaltlich mit der AfD auseinander („Sie ist keine Alternative für Deutschland, sondern eine Anti-Deutschland-Partei, weil sie die Werte mit Füßen tritt, die unser Land groß, stark und erfolgreich gemacht haben wie die soziale Marktwirtschaft, NATO, europäischer Binnenmarkt, Euro, Freizügigkeit und vieles mehr“). Anschließend setzte er sich mit seinem direkten Gegenkandidaten von der SPD auseinander, der sich seit Jahren für eine Koalition mit den Linken im Bund einsetzt. In der aktuellen Gesellschaftskritik gibt es erstaunlich viele Gemeinsamkeiten von AfD und Linken. Eine Regierungsbeteiligung einer der beiden Parteien im Bund würde einen der letzten politisch und wirtschaftlich stabilen Anker in Europa, Deutschland, destabilisieren.

Michael Breilmann: „ Ich werde alles dafür tun, dass die nächste Bundeskanzlerin wieder Angela Merkel heißt. Nur mit der Union und Angela Merkel kann Deutschland die innen- und außenpolitischen Krisen in Europa und der Welt bewältigen.“ Die Delegierten dankten dem Kandidaten für die klaren Wort und wählten ihn in geheimer Wahl mit 47 von 49 gültig abgegeben Stimmen (1 Enthaltung, 1 nein); dies ist eine Zustimmung von knapp 98%. Michael Breilmann freute sich sehr über die riesige Zustimmung und versprach: „Ab jetzt beginnt der Wahlkampf.“ Abschließend warb er: „Nur wenn wir in der Union zusammen stehen, werden wir unsere Ziele erreichen. Meinen Beitrag dazu will ich gerne leisten!“

16.09.05 gru1 20016.09.05 pub 20016.09.05 jh mikro 200

Europawahl 2014

TERMINE

Sonntag, 26.11.2017
17:00 Uhr
JU STV Dorsten -Mitgliederversammlung-
 
Samstag, 02.12.2017
18:30 Uhr
JU STV Castrop-Rauxel -Mitgliederversammlung-
 
Montag, 04.12.2017
09:30 Uhr
Senioren Union Kreis -Vorstandssitzung-
 

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND