laschet titel 330Berlin/Kreis RE. Am Sonntag, 24. September 2017, findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Für die CDU kandidieren in den Städte den Kreises Recklinghausen Michael Breilmann, WK 121 RE 1, Rita Stockhofe MdB, WK 122, RE II, und Sven Volmering MdB, WK 125, RE III.

Bereits auf dem letzten Bezirksparteitag der CDU Ruhr wurde die interne Reihenfolge der drei Recklinghäuser Kandidaten festgelegt. Auf der Landesvertreterversammlung der CDU-NRW, die am Samstag, 18. Februar 2017, im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf stattfindet, wird über die  endgültige Platzierung auf der Landesreserveliste entschieden.

Der Vorschlag des Landesvorstandes sieht wie folgt aus:

Auf Platz 1 der Liste kandidiert Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Auf Platz 4 kandidiert erfreulicher Weise schon der CDU-Bezirksvorsitzende Ruhr, Oliver Wittke MdB aus Gelsenkirchen. Sven Volmering MdB, die Recklinghäuser Nr. 1, kandidiert auf dem Listenplatz Nr. 22. Rita Stockhofe folgt auf Platz 47 und Michael Breilmann folgt auf Platz 56.

Bei der letzten Bundestagswahl 2013 wurde Rita Stockhofe, die seinerzeit noch auf Platz 50 gestanden hat, erst in den frühen Morgenstunden einer langen Wahlnacht über ihren Einzug in den Deutschen Bundestag informiert.   Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL: „Der Kreisverband Recklinghausen wird mit seinen neun Vertretern in Bad Sassendorf teilnehmen. Entscheidend für den 24. September ist, dass die Union wieder die stärkste Fraktion im Deutschen Bundestag stellt. Es muss gesichert sein, das eine Regierungsbildung ohne die Union nicht möglich wird. Angela Merkel muss weiter Bundeskanzlerin für alle Deutschen sein.“

Europawahl 2014

TERMINE

Sonntag, 26.11.2017
17:00 Uhr
JU STV Dorsten -Mitgliederversammlung-
 
Samstag, 02.12.2017
18:30 Uhr
JU STV Castrop-Rauxel -Mitgliederversammlung-
 
Montag, 04.12.2017
09:30 Uhr
Senioren Union Kreis -Vorstandssitzung-
 

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND