Josef Hovenjürgen Angela MerkelZur Absicht von CDU/CSU und SPD, ab nächster Woche Mittwoch mit den Koalitionsverhandlungen zu beginnen, erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Josef Hovenjürgen MdL:

„Es ist gut für Deutschland, wenn die Koalitions-verhandlungen zur Bildung einer neuen Bundesregierung zügig begonnen und dann auch zu Ende geführt werden. Deutschland braucht in diesen Zeiten eine stabile und verläßliche Regierung. Ganz Europa schaut auf uns: Wir wollen es schaffen, die Staatsverschuldung weiter Schritt für Schritt zurückzuführen, und wir wollen die Energiewende zu bezahlbaren Preisen schaffen. Dazu Bedarf es einer stabilen Regierung für eine volle Amtsperiode von 4 Jahren.  Ich habe die Hoffnung, dass es mit der SPD am ehesten gelingen kann, gerade auch für unsere Region konkrete Verabredungen zu den Themen Kommunalfinanzen, Wirtschaftsaufwachstum, und neue Arbeitsplätze zu vereinbaren. Das alles kann nur gelingen, wenn Angela Merkel Bundeskanzlerin bleibt.“

Europawahl 2014

TERMINE

Mittwoch, 24.01.2018
19:00 Uhr
CDU OV Marl-Hüls -Vorstandssitzung-
 
Mittwoch, 24.01.2018
19:00 Uhr
Frauen Union Datteln -Mitgliederversammlung-
 
Mittwoch, 24.01.2018
19:00 Uhr
Frauen Union Haltern am See -Mitgliederversammlung-
 

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND