MELDUNGEN
josef hovenjuergen aktiv im landtag 2013 Die CDU-geführte Landesregierung hat den Notstand bei der Finanzierung der Kinderbetreuung erkannt. Mit einer Einmalzahlung an die Jugendämter wird den Trägern kurzfristig und unbürokratisch unter die Arme gegriffen, um drohende Kita-Schließungen zu verhindern und damit unweigerlich entstehende Belastungen für unsere Kommunen zu vermeiden. Insgesamt werden auf diesem Weg 500 Millionen Euro in die Kita-Landschaft investiert. Alle zehn Städte im Kreis Recklinghausen profitieren von dieser Sofort-Maßnahme. Die Gesamtsumme beträgt 15,4 Mio. Euro. (Die Liste mit den Zahlen für jede einzelne Kommune finden am Ende der PM)

Weiterlesen ...

josef hovenjuergen landtag nrw 2012„Mein Dank gilt den drei Bundestagskandidaten Rita Stockhofe, Sven Volmering und Michael Breilmann und ihren Teams für ihren großen Einsatz und einem engagierten Wahlkampf“, so Kreisverbandsvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL einen Tag nach der Wahl. „Trotz ihres großen Fleißes und unermüdlichen Einsatzes hat leider keiner unserer Kandidaten den Erfolg erzielt, der sie alle verdient gehabt hätten. Das Ergebnis hat nicht gereicht, um in den neuen Bundestag einzuziehen. Das ist für unsere Region ein herber Rückschlag, denn diese Stimmen fehlen nun im Bundesparlament. Besonderes die scheidenden Abgeordneten Stockhofe MdB und Volmering MdB haben sich in den vergangenen vier Jahren mit ganzer Kraft um die Menschen und die Probleme ihrer Wahlkreise gekümmert. Beide haben die lokalen und die Interessen der Region in Berlin vorgetragen und vorangebracht.“

Weiterlesen ...

neu Portrait Eckhard Rehberg MdAm 3. Oktober lädt der CDU-Kreisverband zu seinem traditionellen Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in das Ruhrfestspielhaus nach Recklinghausen ein. Als Hauptredner hat der gerade mit einem guten Ergebnis in Mecklenburg-Vorpommern wiedergewählte Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg zugesagt. Das Thema seines Vortrages lautet: „Deutsche Einheit – Glück der Geschichte“.

Weiterlesen ...

JH 3 Image Im LandtagDie Fraktionen von FDP und CDU werden in den Fraktionssitzungen der kommenden Woche die mitgeteilten Minderausgaben in Höhe von 122 Millionen Euro zum Anlass nehmen, Änderungsanträge zum Nachtragshaushalt 2017 zu beraten und zu beschließen.
 
Ziel dieser Anträge wird die weitere Entlastung der Kommunen und die weitere Absenkung der Nettoneuverschuldung des Landes sein. Wir werden unseren Fraktionen vorschlagen, dass der kommunale Anteil in Höhe von 100 Millionen Euro an den erhöhten Krankenhausinvestitionsmitteln für dieses Jahr aus dem Landeshaushalt übernommen wird. Der Einnahmeanspruch soll in das Jahr 2018 verschoben werden. Diese Maßnahme ist Ausdruck des partnerschaftlichen Verhältnisses mit der kommunalen Familie und erleichtert den planbaren Haushaltsvollzug unserer Kommunen in diesem Jahr. 

Weiterlesen ...

Europawahl 2014

TERMINE

Dienstag, 21.11.2017
19:30 Uhr
Jungen Union -Kreisvorstandssitzung-
 
Donnerstag, 23.11.2017
19:30 Uhr
CDU-OV-Haltern am See - Holtwick -Mitgliederversammlung-
 
Sonntag, 26.11.2017
17:00 Uhr
JU STV Dorsten -Mitgliederversammlung-
 

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND