Der Weg zum neuen Grundsatzprogramm:
Stimmen Sie jetzt ab!

Welche zwei Themen soll unser Kreisverband 2023 bearbeiten?

Entstehungsprozess des neuen CDU Grundsatzprogramms Schaubild: Der Weg zum neuen CDU Grundsatzprogramm Online-Abstimmung für Mitglieder

Aktuelle Meldungen

copyright: Paul Schneider

Aufbruch für NRW - Erste schwarz/grüne Koalition wird am Wochenende beschlossen

Am kommenden Samstag finden die Parteitage von CDU und Grüne in NRW mit Beratung und Beschlussfassung des ersten Koalitionsvertrages statt. Der CDU-Kreisverband wird mit 21 Delegierten in Bonn mitberaten und abstimmen. Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Der Koalitionsvertrag von CDU und Grüne in NRW ist auch aus kommunaler Sicht sehr positiv. Das freut mich als Kreisvorsitzender der CDU im Kreis RE sehr.  Beide Parteien bekennen sich im Vertrag zu einer verlässlichen Gemeindefinanzierung, die sicherstellt, dass die Kommunen ihren Aufgaben gerecht werden können. Das Gleiche gilt auch für das Konnexitätsprinzip.“

Weiterlesen ...

Dennis Radtke, Europaabgeordneter für das Ruhrgebiet: „Meilenstein für einen sozialverträglichen Klimaschutz“

Brüssel/Kreis RE. Die endgültige Annahme des Berichts zum EU-Klima-Sozialfond durch das Europaparlament ist für den CDU-Europaabgeordneten Dennis Radtke ein starkes Signal in der aktuellen geopolitischen Krise. „Der EU-Klima-Sozialfond ist ein erster Meilenstein hin zu einem sozialverträglichen Klimaschutz“, kommentiert der sozialpolitische Sprecher der EVP-Fraktion das heutige Abstimmungsergebnis. „Das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 stellt uns alle vor enorme Herausforderungen, gerade auch im Kontext des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine. Steigende Energiepreise treffen besonders stark einkommensschwache Haushalte.“

Weiterlesen ...

Nachlese: Video-Redebeiträge vom 31. Kreisparteitag in Castrop-Rauxel

Video-Nachlese – 31. Kreisparteitag CDU Kreisverband Recklinghausen: Der Kreisparteitag liegt ein paar Tage hinter uns und wir möchten Ihnen die interessanten und nachhaltigen Reden unserer Mitwirkenden im Video präsentieren:

Weiterlesen ...

CDU-Kreisparteitag endlich wieder in Präsenz - Michael Breilmann mit 96% wiedergewählt

Castrop-Rauxel. Am 24. Mai fand endlich wieder ein CDU-Kreisparteitag in Präsenzform statt: 122 Delegierte waren in die Castroper Europahalle gekommen, um einen neuen CDU-Kreisvorstand zu wählen. Das letzte Mal fanden die Vorstandswahlen im November 2019 in der damals gerade neu eröffneten Waltroper Stadthalle statt.

Weiterlesen ...

Michael Breilmann - "unser" erneut gewählter Kreisvorsitzender

Der Kreisparteitag am Dienstag hat Michael Breilmann mit 96 Prozent erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Den vollständigen Bericht lesen Sie heue im Verlauf des Tages.

CDU lädt ein zum 31. Kreisparteitag

Castrop-Rauxel. Am Dienstag, 31. Mai, findet der 31. Kreisparteitag statt. Nachdem er bereits zwei Mal wegen Corona verschoben wurde, wird er endlich wieder in Präsenzform durchgeführt.

Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Die Europahalle ist groß genug, um unseren Parteitag mit rund 180 Personen sicher durchzuführen. Sowohl die Delegierten, Gäste und auch der Vorstand sitzen an Einzeltischen mit Abstand zu den Nachbarn.

Inhaltlich setzt der Parteitag mehrere Schwerpunkte: Als Kreisvorsitzender und neuer Bundestagsabgeordneter werde ich einen ersten Überblick über meine Arbeit in Berlin in diesen besonderen Zeiten vermitteln, dann muss der Vorstand neu gewählt werden, unsere Mitgliederbeauftragte hält ihren Rechenschaftsbericht und der Schatzmeister informiert über die Entwicklung der Finanzen. Ein inhaltlicher Schwerpunkt wird die Rede von Thorsten Frei MdB sein. Der 1. Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion macht einen Top-Job in Berlin, das Thema seiner Rede lautet „Geopolitische Zeiten – worauf es jetzt für Deutschlands Sicherheit und Wohlstand ankommt.“

Weiterlesen ...

Wir informieren Sie!

 Termine

Keine Termine

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

captcha

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Wir nutzen temporäre Session-Cookies auf unserer Webseite. Ein Session-Cookie speichert lediglich Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen. Die Session-Cookies werden beim Schließen des Browsers wieder gelöscht. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.