Aktuelle Meldungen

Kreis-CDU übt heftige Kritik an RVR-Direktorin Geiß-Netthöfel

Kreis RE/Ruhrgebiet. Heftige Kritik übte der CDU-Kreisvorstand an RVR-Direktorin Geiß-Netthöfel bei seiner diesjährigen Klausurtagung. Am vergangenen Wochenende hatte sich das Führungsgremium der CDU in Billerbeck zusammengefunden, um die Auswirkungen des nächsten Regionalplanes auf die Städte im Kreis Recklinghausen zu diskutieren. Kreisvorsitzender Michael Breilmann: „Der von Verbandsdirektorin Geiß-Netthöfel eingebrachte Regionalplan ist eine Katastrophe für unsere Region. Auch nachdem unsere Verwaltungen und politischen Gremien an vielen Stellen Einsprüche oder konkrete Änderungswünsche formuliert haben bleibt festzuhalten: Der vorliegende Entwurf des Regionalplans bleibt bei der Ausweisung von zukünftigem Wohnraum sowie von dringend benötigten Gewerbe- und Industrieflächen weit hinter den Erwartungen zurück. Er basiert auf veraltetem Zahlenmaterial und lässt viel zu wenig Entwicklung für die Zukunft zu.“

Weiterlesen ...

Ideologie statt Vernunft: SPD und Grüne gefährden Arbeitsplätze im Ruhrgebiet

Brüssel/Kreis RE.   Die Grünen und die SPD im Europäischen Parlament bereiten Arbeitnehmern und Arbeitgebern im Ruhrgebiet und damit auch im Kreis Recklinghausen große Sorgen. Ein Antrag der Grünen, die Verwendung von Chromtrioxid zu stoppen, fand am 27. März 2019 im Europäischen Parlament eine knappe Mehrheit. Die Chemikalie Chromtrioxid wird bsw. in der Galvano und Oberflächentechnik eingesetzt. Diesem Antrag zugestimmt haben auch der Fraktionsvorsitzende der Europäischen Sozialdemokraten, Udo Bullmann (SPD), und der SPD-Ruhrgebiets-Europaabgeordnete, Prof. Dr. Dietmar Köster.

Weiterlesen ...

Sabine Verheyen MdEP spricht am EU-Projekttag mit Schülern im Vest

Kreis Recklinghausen. Am 25. März, dem bundesweiten EU-Projekttag, reiste die  Aachener Europaabgeordnete Sabine Verheyen in das Vest Recklinghausen. Sowohl am Gymnasium Petrinum in Dorsten, als auch am Marie-Curie Gymnasium in Recklinghausen, traf sie sich mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 und 13 zum persönlichen Gespräch. Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten das Angebot zum Dialog über das Miteinander in und die Zukunft von Europa.

Nach einer Einleitungsrunde zum ERASMUS-Förderprogramm* war das Eis gebrochen. Die Schülerinnen und Schüler stellten Fragen zur NATO, zur Verteidigungsfähigkeit von Europa und zur politischen Stabilität innerhalb der Europäischen Gemeinschaft.

Weiterlesen ...

Geschwächter SPD Kreisverband– Sozialdemokraten in Castrop-Rauxel lehnen Bau der B 474n weiter ab

Castrop-Rauxel. Die Kreis-SPD ist tief gespalten. Die SPD Fraktion im Rat der Stadt Castrop-Rauxel lehnte den Bau der B474n über das Stadtgebiet von Castrop-Rauxel in der Ratssitzung am 21. Februar zum wiederholten Male ab.

Eine entsprechende von CDU und FDP eingebrachte Resolution, die ein klares Bekenntnis zum newPark und seine verkehrliche Anschließung durch die B 474n auch über Castrop-Rauxeler Gebiet beinhaltete, fand Ablehnung nur bei den Sozialdemokraten.  

Weiterlesen ...

Dennis Radtke MdEP besucht Musikschule in Recklinghausen

Recklinghausen. Auf Einladung des Kreisvorsitzenden Michael Breilmann und des Europabeauftragten Torsten Jakob besuchte Dennis Radtke MdEP am 5. März die Musikschule in Recklinghausen. Vielleicht stellt sich auf den ersten Blick die Frage, welcher Zusammenhang zwischen der Europäischen Gemeinschaft und einer musikalischen Ausbildung besteht?

Die Antwort lautet: Eine ganze Menge! Nach der Vorstellung der zahlreichen Angebote in der Musikschule durch Musikschulleiter Stefan Prophet entwickelte sich ein angeregter Austausch über breitere Unterstützung, sowie erweiterte Überlegungen zur Förderung des internationalen Schüleraustausch und Stipendien, aber auch um Integrationsmöglichkeiten durch musikalische Ausbildung durch die EU.

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen MdL: Mehr Geld für den Landesstraßenerhalt im Kreis RE

Kreis RE. Im Landeshaushalt 2019 sind alleine für Erhalt von Landesstraßen 175 Millionen Euro vorgesehen. Zu der von Verkehrsminister Hendrik Wüst bekannt gemachten Verteilung dieser Mittel erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete für den Kreis Recklinghausen, Josef Hovenjürgen:

„Die NRW-Koalition wird auch weiterhin verstärkt in den Erhalt von Landesstraßen investieren. Für Castrop-Rauxel, Gladbeck und Dorsten stehen dafür rund 2,3 Mio. Euro zur Verfügung. Für dieses Jahr sind insgesamt vier konkrete Maßnahmen bei uns im Kreis geplant.“ Die vier Maßnahmen finden sie am Ende des Textes.

Weiterlesen ...

Wir informieren Sie!

 Termine

 27 Aug 2019    19:30 -  Uhr
CDU OV Dorsten Rahde -Vorstandssitzung-
 28 Aug 2019    19:00 -  Uhr
CDU OV RE Suderwich -Vorstandssitzung-
 29 Aug 2019    18:00 -  Uhr
CDU OV Marl Stadtkern -Vorstandssitzung-
 02 Sep 2019    10:00 -  Uhr
Senioren Union Datteln -Vorstandssitzung-
 02 Sep 2019    18:00 -  Uhr
CDU OV Recklinghausen Süd -Vorstandssitzung-
 05 Sep 2019    18:30 - 20:30 Uhr
MIT Kreis -Vorstandssitzung-
 05 Sep 2019    19:00 -  Uhr
CDU OV Recklinghausen-Nord -Vorstandssitzung-
 06 Sep 2019    19:30 -  Uhr
Junge Union Kreis -Vorstandssitzung-
 09 Sep 2019    19:00 -  Uhr
CDU STV Castrop Rauxel -Vorstandssitzung-
 11 Sep 2019    09:30 -  Uhr
Senioren Union STV Recklinghausen -Vorstandssitzung-

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

captcha

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok