„Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben es verdient, dass nun endlich eine stabile Regierung gebildet wird“

Zum Ausgang des SPD-Mitgliedervotums erklärt der Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen Josef Hovenjürgen: „Die SPD-Mitglieder haben sich gegen große Teile der SPD-Landtagsfraktion und des Landesvorstands durchgesetzt, die ausschließlich destruktiv und parteitaktisch ein Nein zur Großen Koalition erzwingen wollten.

Das Votum der Mitglieder und die Meinung vieler SPD-Wählerinnen und Wähler zeigt, wie weit sich die Landes-SPD von den normalen Menschen entfernt hat. Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben es verdient, dass nun endlich eine stabile Regierung gebildet wird. Der ausgehandelte Koalitionsvertrag bildet eine gute Grundlage für eine zukunftsorientierte und dynamische Politik für Deutschland und Europa. Das klare Bekenntnis zum Industrie- und Wirtschaftsstandort, die ambitionierten Planungen im Bereich der Digitalisierung und maßgebliche Unterstützung für unsere Kommunen kommen gerade uns in Nordrhein-Westfalen zugute.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok