CDU lädt ein zum Festakt am 3. Oktober – Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg hält Festvortrag

Kreis Re. Am 3. Oktober lädt der CDU-Kreisverband zu seinem traditionellen Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in das Ruhrfestspielhaus nach Recklinghausen ein. Den Festvortrag hält in diesem Jahr der aus Münster stammende Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg. Das Thema seines Vortrages lautet: „Die Kirchen und die Deutsche Einheit“.
 
Josef Hovenjürgen MdL, CDU Kreisvorsitzender: „Namens des CDU Kreisverbandes lade ich alle an deutscher Geschichte interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zu diesem Festakt sehr herzlich ein. Ich bitte Sie, sich den 3. Oktober 2018 vorzumerken. Die Veranstaltung ist öffentlich und beginnt um 11.00 Uhr. Es wird gebeten, die Plätze bis 10.45 Uhr einzunehmen. Musikalisch wird der Festakt wieder begleitet von der New Westfalian Brass.“
 
 
Vita 
Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg
 
Prof. Dr. Thomas Sternberg, geb. 1952, ist Theologe, Germanist und Kunsthistoriker. Von 1988 bis 2016 leitete er die Katholisch-Soziale Akademie des Bistums Münster, Franz-Hitze-Haus. Von 2005 bis 2017 war er Mitglied der CDU-Fraktion des Landtags von Nordrhein-Westfalen und zuletzt Sprecher seiner Fraktion für Kultur und Medien. Von 2003 bis 2007 gehörte er der Enquète-Kommission „Kultur in Deutschland“ des Deutschen Bundestages an. Seit 1996 ist er Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), war langjähriger Sprecher für kulturpolitische Grundfragen und ist seit 2015 Präsident des ZdK.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok